News

Preisindex für Schlauchliner verharrt auf hohem Niveau

Der RSV-Index zeigt sich im Oktober nahezu unverändert. Höhere Energiekosten spielen möglicherweise bei Glasfasern eine

DGUV aktualisiert Regelwerk

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat jetzt zwei wichtige neue Informationen für die Branche

Inspektions- und Sanierungstage: Branche trifft sich in Dortmund

Am 22. und 23. November veranstaltet die DWA das letzte große Branchenevent des Jahres. Auch der RSV ist dabei.

Neu: In zwei Wochen zur „Zertifizierten Fachkraft Kanalsanierung“

Ab Januar bietet der VSB erstmals einen Lehrgang zu Grundlagen der Inspektion und Sanierung. RSV-Mitglieder sind als

RSV-Mitgliederversammlung am 8. Mai in Kassel

Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung findet in Präsenz am Tag vor der RO-KA-TECH statt.

"Vertrieb ist noch nicht die Stärke der Branche"

Im Podcast-Interview mit Alexander Jung blickt Petra Reinholz auf Marktchancen, die aktuellen Preissteigerungen und die

RSV öffnet Arbeitskreis zu GFK-Rohren

Ein neuer RSV-Arbeitskreis soll sich mit den Anforderungen und Qualitätssicherung bei Kreis- und Sonderprofilen aus GFK

Vorstand trifft Trinkwasserverband

Bei der jüngsten Vorstandssitzung war der RSV-Vorstand zu Gast beim Wasserverband Garbsen - Neustadt.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann sind Sie hier richtig. Wenn wir etwas Neues zu vermelden haben, erhalten Sie eine E-Mail in Ihr Postfach. Vom Newsletter können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

Der Rohrleitungssanierungsverband e. V.

Wir sind ein bundesweiter Berufsverband im Bereich der zumeist grabenlosen Rohrleitungssanierung. Der Verband vertritt die Interessen von Unternehmen in diesem Bereich, ist zugleich Ansprechpartner für die Öffentlichkeit und für Auftraggeber. Die rund 100 Mitgliedsunternehmen (Stand 2022) sind ausführende Unternehmen, Hersteller, Ingenieurbüros und Prüflaboratorien. Darüber hinaus sind Hochschulen und Institutionen im Beirat sowie weitere Verbände als außerordentliche Mitglieder im Verband aktiv.