Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

Kurze Sendepause - wir sind am 7. Dezember wieder für Sie da

(25.11.2020) Der RSV saniert - diesmal nicht Rohrleitungen, sondern die eigene Website. Deshalb wird es hier für zwei Wochen  keine neuen Nachrichten geben. Dafür packen wir für Sie am 7. Dezember unseren Online-Nikolaus-Sack aus. Seien Sie gespannt und schauen Sie wieder rein.

Weiterlesen …

"Immenses Sanierungspotenzial": RSV ruft Netzbetreiber zu Mitwirkung beim Thema Trinkwasserleitungen auf

(13.11.2020) Das Trinkwasserleitungsnetz in Deutschland kommt in die Jahre – entsprechend hoch ist das Interesse am Thema Sanierung von unterirdischen Versorgungsleitungen. Der RSV erarbeitet derzeit ein Merkblatt und lädt Wasserversorger - quasi "im Endspurt" – ein, sich aktiv zu beteiligen. Was Verantwortliche tun sollten, um die Sanierungschancen ihrer Leitungen für die Zukunft zu verbessern, verrät der Arbeitskreis schon jetzt.

Hier geht's direkt zur Umfrage

Weiterlesen …

Der RSV begrüßt vier neue Mitglieder

(11.11.2020) Wir haben wieder Zuwachs bekommen: Mit der Risan GmbH, der Geiger Kanaltechnik GmbH & Co. KG, der Karl Weiss Technologies GmbH und der Ingenieurgesellschaft Siebert + Partner mbH gehen wir gestärkt in das nächste Jahr.

Weiterlesen …

Nächster RSV-Erfahrungsaustausch am 9. Dezember

(13.11.2020) Was erwartet uns im Jahr 2021? Diese Frage steht im letzten RSV-Erfahrungsaustausch des Jahres auf der Agenda. Dabei möchten wir uns diesmal mit Innovationen unserer Branche beschäftigen, die zum Beispiel in den Bereichen Trinkwasser, Druckleitungssanierung und Anbindungstechniken immer interessanter werden. Wir freuen uns auf wieder eine rege Beteiligung aller. Der Austausch findet statt am 9. Dezember von 11 bis 12 Uhr.

Weiterlesen …

Branchen-News

DWA-Umfrage: Mehrheit fordert mehr Investitionen für Sanierung

(25.11.2020)Die Situation im unterirdischen Kanalnetz bleibt kritisch: 18 Prozent der Leitungen sind laut der aktuellen Umfrage der DWA sanierungsbedürftig - dabei wird nur rund ein Prozent jährlich saniert. Tenor: Das reicht nicht aus, um die Netze für künftige Generationen fit zu halten.

Weiterlesen …

BIM im Leitungsbau: Technisches Positionspapier von Bauindustrie, GSTT und rbv

(16.11.2020) Unter dem Titel "BIM im Leitungsbau" haben Bauhauptverband, rbv und GSTT ein gemeinsames Positionspapier herausgegeben. Es definiert BIM-Anwendungsfälle, Anforderungen im BIM-Prozess und Schnittstellen zu anderen Baubeteiligten.

Weiterlesen …

Wirtschaftsinstitut: "Lockdown light darf nicht auf Industrie übergreifen"

(16.11.2020) Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) warnt vor erheblichen Folgen eines echten "Lockdowns", wie er im April diesen Jahres in Deutschland verhängt wurde. "Entscheidend ist nun, dass die Maßnahmen weder verschärft noch über den Winter verlängert werden – und dass die Industrie verschont bleibt", heißt es in einer Stellungnahme des IW. Wunder Punkt sei vor allem eine Schließung von Schulen und Kitas, deren Folgen Arbeitnehmer mit Kindern zu tragen hätten.

Weiterlesen …