Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

Nächster RSV-Erfahrungsaustausch am 11. November

(28.10.2020) Das Coronavirus beherrscht unseren Arbeitsalltag, das Geschäftsleben verlagert sich ins Digitale und der Kostendruck für die öffentlichen Haushalte steigt und steigt: Mit diesen Themen möchten wir uns am Mittwoch, 11. November im nächsten RSV-Erfahrungsaustausch beschäftigen. Dabei möchten wir uns vor allem darüber austauschen, wie wir diesen Corona-Winter bestreiten können. Der Austausch findet statt von 11 bis 12 Uhr.

Weiterlesen …

Die zweite Welle ist da. Das können wir jetzt tun

(20.10.2020) Dem Coronavirus möglichst wenig Futter geben und einen Lockdown vermeiden – das ist jetzt eine gesellschaftliche Aufgabe, auch für uns. Was können Arbeitgeber konkret tun? Wie bleiben wir als systemrelevante Branche leistungsfähig? Welche Perspektiven gibt es für das nächste Frühjahr? Mit der Antwort auf diese Fragen starten wir in den Corona-Winter 2020.

Weiterlesen …

Stellungnahme: 5 Gründe, warum Klimaschutz jetzt Kanalsanierung braucht!

Mit der aktuellen Stellungnahme gibt der RSV Netzbetreibern aktuelle Argumente an die Hand. Grafik: pch.vector / Freepik

(10.10.2020) Mehr Wertschätzung für die Kanalnetze – diese alte Forderung gewinnt aktuell durch die Corona-Krise und die spürbaren Folgen des Klimawandels an Dynamik. Die Chancen steigen, dass nicht nur in Rathäusern, sondern auch beim Bürger ein Umdenken einsetzt. Die grabenlose Kanalsanierung punktet dabei in Sachen Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und CO2-Bilanz. Fünf Argumente, zusammengestellt vom Rohrleitungssanierungsverband (RSV).

Weiterlesen …

Branchen-News

"Deutschlands ungeklärtes Problem": Medien greifen Abwasserthema auf

(22.10.2020) "Deutschlands ungeklärtes Problem" - unter diesem Titel spricht der Spiegel in dieser Woche ein wichtiges Thema an: Überlastung bei Mischwasserkanalisationen. Zu kompliziert für die Öffentlichkeit? Dass man das kinderleicht erklären kann, zeigt das ZDF. Aber auch andere Medien greifen das Thema auf.

Weiterlesen …

Umweltministerin: "Deutschland braucht eine nationale Wasserstrategie"

(8.10.2020) Das Bundesumweltministerium hat den Nationalen Wasserdialog abgeschlossen. Ergebnis: umfassende Handlungsempfehlungen zu unterschiedlichen Themenfeldern von mehr als 200 Expertinnen und Experten. Die Empfehlungen  sollen nun in eine nationale Strategie einfließen, damit Länder und Kommunen künftig besser mit klimabedingter Wasserknappheit umgehen können. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat bezeichnete den Nationalen Wasserdialog hingegen als Zeitverschwendung.

Weiterlesen …

Beschwerden abgeschmettert: Sozialkassen-Gesetz bleibt wirksam

(09.10.2020) Das Bundesverfassungsgericht hat Beschwerden gegen das Gesetz zur Sicherung der Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (SokaSiG) nicht angenommen. Damit bleibt das für die Branche wichtige Sozialkassensystem der Bauwirtschaft - so wie es ist - erhalten. Die drei Tarifvertragsparteien des Baugewerbes begrüßen die Entscheidung.

Weiterlesen …