Amiblu Germany

Produktion von GFK-Rohrsystemen zur Rohrsanierung (Flowtite und Hobas Technologie)

Amiblu GFK-Rohre – Lösungen fĂŒr grabenlose Anwendungen

Amiblu vereint als Lizenzgeber und Hersteller das Wissen, die Erfahrung und die globale PrĂ€senz eines weltweiten GFK-Rohrherstellers und Technologiepartners. Das Unternehmen hat jahrzehntelange Erfahrung mit unzĂ€hligen Projekten und bietet kompetente technische UnterstĂŒtzung von der Projektplanung bis zur DurchfĂŒhrung.

Amiblu GFK-Rohre werden aus glasfaserverstĂ€rktem Kunststoff (GFK) hergestellt, einem Verbundwerkstoff aus ungesĂ€ttigten Polyester- oder Vinylesterharzen, Glasfasern und FĂŒllstoffen. Die beiden Produktionstechnologien von Amiblu – das Hobas Schleuderverfahren und das Flowtite Wickelverfahren – ergĂ€nzen sich perfekt. Beide Produktlinien bieten hochwertige Alternativen zu herkömmlichen, korrosionsempfindlichen Materialien.

Anwendungsgebiete

  • Kanalrohrleitungen
  • Druckrohrleitungen
  • Trinkwasserleitungen
  • Stauraumkanalsysteme
  • Wasserkraftleitungen
  • Trinkwasserspeicher
  • GFK-Sonderprofile (NC Line)
  • Industrieleitungen
  • Brunnenrohre
  • SchĂ€chte
  • BewĂ€sserungsleitungen
  • BrĂŒckenrohre
  • Vortriebsrohre

NC Line – Entwickelt fĂŒr die grabenlose Sanierung

Nicht-kreisförmige Amiblu GFK-Rohre (NC Line) und kreisförmige Reliningrohre eignen sich perfekt fĂŒr die grabenlose Verlegung und Sanierung. Sie können leicht an verschiedene Formen und Geometrien angepasst werden. Die AushĂ€rtung der Rohre erfolgt im Werk, so dass die GFK-Rohre einbaufertig geliefert werden. Die Wanddicke wird projektbezogen festgelegt, wodurch die fĂŒr die verschiedenen baulichen Herausforderungen erforderlichen Eigenschaften individuell definiert werden können. Amiblu NC Line erfĂŒllt die Anforderungen der ISO 16611.

Amiblu GFK-Rohre sind auch fĂŒr die Verlegung unter Eisenbahngleisen geeignet und bieten ein umfassendes Produktprogramm fĂŒr entsprechende Anwendungen.

Amiblu Germany
Gewerbepark 1
17039 Trollenhagen
Deutschland