Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

Wir begrüßen weitere neue Mitglieder

(23.06.2020) Der RSV begrüßt drei weitere neue Mitglieder: Wir freuen uns, dass die Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH aus Enger zu uns gestoßen ist, ebenso die Dr. Doll Ingenieurgesellschaft mbH, die vom AK-Obmann Dr.-Ing. Heinz Doll gegründet wurde. Im Bereich der Sanierungsvorbereitung arbeitet die Schweizer HYSYPRO AG, die spezielle Hydraulikpumpen anbietet.

Weiterlesen …

Impulse pro Kanal: Engagement für Rohre verstärkt

Gemeinsam die Rohre im Blick: Ralph Sluke (VDRK), Diana Klose (BIV), Reinhild Haacker (RSV) und Karsten Körkemeyer (Uni Kaiserslautern)

(23.06.2020) Die Initiative  "Impulse pro Kanal" macht Dampf: Weil die IFAT als Plattform fehlt, hat die Aktionsgemeinschaft jetzt unter anderem 16.500 Flyer in die aktuellen Ausgaben der B_I Umweltbau und des Ro-Ka-Tech-Journals legen lassen. Das Faltblatt erinnert Verantwortliche an die Situation in Deutschlands Abwassernetzen. Der RSV ist ebenfalls Mitglied des Aktionsbündnisses.

Weiterlesen …

Kostenlose Kommunal24-Aktion: "Wir sind für Sie da"

(23.06.2020) Die Zeitschrift Kommunalinfo24 hat eine Aktion gestartet, um Unternehmen aktuell in den Blickpunkt der Kommunen zu rücken. Unter dem Motto "Wir sind für Sie da" können Firmen einen Eintrag erstellen, um Präsenz während der Corona-Zeit zu zeigen. Für RSV-Mitglieder wurde die kostenlose Aktion verlängert.

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung am 19. April 2021 in Kassel

(23.06.2020) Die nächste RSV-Mitgliederversammlung wird im kommenden Jahr ausnahmsweise im April stattfinden - und ausnahmsweise nicht in Oldenburg. Das hat der RSV-Vorstand bei seiner aktuellen Sitzung entschieden. Hintergrund ist das verschobene iro-Rohrleitungsforum. Nun wird die RSV-Versammlung im Vorfeld der Ro-Ka-Tech in Kassel stattfinden, und zwar am Montag, 19. April 2021, ab 13 Uhr. Auch ein Abendprogramm ist vorgesehen. Bitte merken Sie sich schon einmal den Termin vor.

Weiterlesen …

Jetzt zum Newsletter anmelden

Sie möchten keine Neuigkeiten aus der Arbeit des Rohrleitungssanierungsverbandes verpassen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Sie erhalten etwa einmal monatlich Post von uns.
 
Ich möchte Ihren Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Branchen-News

Ranking zu Abwassergebühren: Haus & Grund heizt Diskussion an

(03.07.2020) "Viele NRW-Städte erhöhen Abwassergebühr", "Gebühren in Chemnitz und Zwickau am höchsten" - mit Schlagzeilen dieser Art bringt sich der Verband "Haus & Grund" derzeit in die Medien. Die Folge: Zahlreiche Kommentare beleuchten kritisch die Kostensteigerungen von Seiten der Netzbetreiber. Inzwischen haben die Verbände VKU und BDEW reagiert.

Weiterlesen …

DWA begrüßt Konjunkturpaket für Kommunen

(03.07.2020) Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat das Konjunkturpaket für die Kommunen begrüßt, die damit beim Thema Klimaschutz und Infrastruktur unterstützt werden sollen. "Die Wasserwirtschaft kann und wird dabei eine bedeutende Rolle spielen" betont DWA-Präsident Prof. Uli Paetzel.

Weiterlesen …

Mehrwertsteuer-Senkung: Offizielles Rundschreiben ist da

(23.06.2020] Ab dem 1. Juli gilt in Deutschland eine befristet gesenkte Mehrwertsteuer. Bis Ende 2020 sinkt damit der reguläre Steuersatz von 19 % auf 16 %, der reduzierte Steuersatz von 7 % auf 5 %. Was bedeutet das für die Berechnung der Umsatzsteuer an Kunden? Das Bundesfinanzministerium hat heute ein offizielles Rundschreiben dazu veröffentlicht - direkt zu finden unter "Weiterlesen".

Weiterlesen …

KfW-Panel: Investitionsstau könnte sich verschärfen

(23.06.2020) Die Investitionsbedarfe der öffentlichen Hand waren schon in den vergangenen Jahren hoch - die Corona-Krise hat das Problem offensichtlich deutlich verschärft: Jede dritte Kommune geht laut einer aktuellen KfW-Umfrage von sinkenden oder stark sinkenden Investitionsausgaben im laufenden Jahr aus.

Weiterlesen …