Unsere Leistungen für Sie

Sie sind Auftraggeber und suchen ein qualitätsorientiertes Sanierungsunternehmen? Nutzen Sie unsere Unternehmenssuche

Sie möchten als Unternehmen von einer starken Gemeinschaft profitieren?
Werden Sie Mitglied

Sie suchen Know-how zur Kanalsanierung?
Hier finden Sie Merkblätter und Broschüren

RSV-News

Informationen für Arbeitgeber: Kurs für Quereinsteiger

(29.09.2020) Der RSV bietet Arbeitgebern in Kooperation mit Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, Quereinsteiger auf die Arbeit im Sanierungsbetrieb vorzubereiten. Bewerber aus anderen Berufen oder Menschen ohne Vorqualifikation werden über die "Basisqualifikation für Quereinsteiger im Bereich Rohr- und Kanalservice" fortgebildet. Die Kurse werden beim Bau-Bildung Sachsen e. V. angeboten.

Weiterlesen …

Corona-Update für die Kanalsanierung

(23.09.2020) Neu: Neue Regeln für die Baustelle, aktuelle Erkenntnisse zum Thema Coronavirus im Abwasser - mit einem Update zum Thema Arbeitsschutz starten wir in den Herbst.

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung am 20. April 2021 in Kassel

(23.09.2020) Die nächste RSV-Mitgliederversammlung wird im kommenden Jahr ausnahmsweise im April stattfinden - und ausnahmsweise nicht in Oldenburg. Das hat der RSV-Vorstand bei seiner aktuellen Sitzung entschieden. Hintergrund ist das verschobene iro-Rohrleitungsforum. Nun wird die RSV-Versammlung im Vorfeld der Ro-Ka-Tech in Kassel stattfinden und zwar am Dienstag, 20. April 2021, ab 10 Uhr. Eingeleitet wird die Sitzung mit einem Abendprogramm am 19. April.

Weiterlesen …

Branchen-News

"Deutschlands ungeklärtes Problem": Medien greifen Abwasserthema auf

(22.10.2020) "Deutschlands ungeklärtes Problem" - unter diesem Titel spricht der Spiegel in dieser Woche ein wichtiges Thema an: Überlastung bei Mischwasserkanalisationen. Zu kompliziert für die Öffentlichkeit? Dass man das kinderleicht erklären kann, zeigt das ZDF. Aber auch andere Medien greifen das Thema auf.

Weiterlesen …

Umweltministerin: "Deutschland braucht eine nationale Wasserstrategie"

(8.10.2020) Das Bundesumweltministerium hat den Nationalen Wasserdialog abgeschlossen. Ergebnis: umfassende Handlungsempfehlungen zu unterschiedlichen Themenfeldern von mehr als 200 Expertinnen und Experten. Die Empfehlungen  sollen nun in eine nationale Strategie einfließen, damit Länder und Kommunen künftig besser mit klimabedingter Wasserknappheit umgehen können. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat bezeichnete den Nationalen Wasserdialog hingegen als Zeitverschwendung.

Weiterlesen …

Beschwerden abgeschmettert: Sozialkassen-Gesetz bleibt wirksam

(09.10.2020) Das Bundesverfassungsgericht hat Beschwerden gegen das Gesetz zur Sicherung der Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (SokaSiG) nicht angenommen. Damit bleibt das für die Branche wichtige Sozialkassensystem der Bauwirtschaft - so wie es ist - erhalten. Die drei Tarifvertragsparteien des Baugewerbes begrüßen die Entscheidung.

Weiterlesen …