News aus den Unternehmen Video des Monats: So wird eine Trinkwasserleitung saniert

Unser Mitglied Diringer & Scheidel hat mit Unterstützung der Ingenieurbüros IRS und iQS Engineering eine Trinkwasserleitung mit Schlauchlinern saniert.

Hier geht's direkt zum Kurzfilm auf YouTube

Hier geht's direkt zum Kurzfilm auf YouTube.

Im Video von Diringer & Scheidel sehen wir die Sanierung einer ca. 900 Meter langen Trinkwasserleitung durch die Sanierungsverfahren DynTec und BlueLine. Die Sanierung der ca. 80 Jahre alten Leitung wurde vom Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverband beauftragt. Die Planung übernahm die Ingenieurgesellschaft für Rohrleitungssanierung mbH Sachsen. Szenische Aufnahmen und Animationen stellen die technische Funktionsweise der Verfahren anschaulich dar.

Wir finden: Das kann sich sehen lassen! Auch wenn alles so locker aussieht: Während der Dreharbeiten herrschte brütende Sommerhitze...

Übrigens: Das Projekt ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie Trinkwasserleitungen saniert werden können. Das zeigt auch unser Merkblatt 1.3.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 4 und 5?

Zurück