Branchen-News Virtuelle RO-KA-TECH geht in die zweite Runde

Am 6. und 7. Juli 2021 können Aussteller im Konferenzsystem der virtuellen RO-KA-TECH einen Video-Beitrag präsentieren. Nachdem die ursprüngliche RO-KA-TECH im März ins Internet verlegt wurde, ist für Juli eine Zugabe der Messe geplant.

Schon im März fand das virtuelle Konferenzsystem der RO-KA-TECH Anklang in der Kanaltechnikbranche. Jetzt haben Aussteller erneut die Möglichkeit, mit einem eigenen 30-minütigen Beitrag in Form eines Videos dabei zu sein. Dabei kann es sich um eine Neuproduktion oder auch ein bereits gezeigte Formate handeln. Einsendeschluss ist der 2. Juli.

Weitere Infos finden Sie hier.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte addieren Sie 1 und 6.

Zurück