Stellungnahmen Ohne Kunststoffe geht es nicht

In einer Stellungnahme erklärt der RSV-Vorstand, warum der Einsatz von Kunststoffen für den Erhalt der Abwasserinfrastruktur unverzichtbar ist.

"Können wir noch in Zukunft Bauprojekte mit Kunststoffprodukten guten Gewissens beauftragen?" "Was ist mit dem Mikroplastik, das aus Abwasserrohren stammt?" Diese Fragen werden uns und unseren Mitgliedern in der letzten Zeit häufiger gestellt. Vor allem eine Pressemitteilung über eine Studie zu Mikroplastik wird in diesem Zusammenhang immer wieder zitiert (mehr dazu hier).

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

Zurück