Branchen-News VSB veröffentlicht Papier zu Umgang mit Mängeln

Zum „Umgang mit Mängeln in der Kanalsanierung“ gibt der Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V. die Handlungsempfehlung heraus. Nach über drei Jahren Arbeit kommt das Thema auch zum VSB-Beratertag auf die Tagesordnung.

Der Bedarf nach dieser Handlungsempfehlung sei groß, so der Verband, denn noch immer seien Extrempositionen von „Macht doch nichts!“ bis „Alles muss raus!“ weit verbreitet – das sei "für eine sachgerechte Problemlösung erfahrungsgemäß wenig hilfreich."

Besonders die Renovierung stehe im Fokus, wobei viele Weisheiten auch auf die Erneuerung übertragbar seien. Auch am VSB-Beratertag kommt das Thema zur Sprache. Für die Online-Konferenz am 10. Juni können sich Interessierte auf der Seite des VSB eintragen. Teilnehmende erhalten die neue Handlungsempfehlung ZAI 0.8 zu einem Sonderpreis.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 2 und 3?

Zurück