RSV-News Tip, Tip, Traumjob: Aktion zur Nachwuchsgewinnung

Null Berufsorientierung, keine Schüler-Praktikanten, kaum Azubi-Bewerber: Die Corona-Krise hat die Jobsituation in den umwelttechnischen Berufen verschärft. Der RSV will nun gegensteuern und bereitet eine Kampagne vor, die es potenziellen Praktikanten einfach macht, bei RSV-Mitgliedsunternehmen zu "schnuppern".

Das tut der RSV

Wir

  • erstellen eine einfache Website, die über die Jobs informiert und über eine Karte alle Unternehmen mit ihren Niederlassungen zeigt, die Azubi- oder Praktikums-Stellen anbieten
  • richten ein Mini-Kontaktformular für Schüler auf Ihrer Unternehmenspräsenz ein. Interessierte Schüler und Schülerinnen treten mit wenigen Klicks mit Ihnen in Kontakt (Weitergabe per E-Mail)
  • erstellen eine Socail-Media- und Plakat-Kampagne und verweisen direkt auf Ihre Region. Wir trommeln auf allen Kanälen und verbreiten Ihr Angebot über Instagram, YouTube, TikTok
  • liefern generelle Informationen zu den Jobs, beschreiben die Voraussetzungen (siehe Jobs und Bildung)
  • erstellen ein attraktives Plakat zum Download, das Sie an Schulen / Jugendzentren, Supermärkte vor Ort weitergeben können

Das müssen Sie tun

Ihr Aufwand als Arbeitgeber hält sich in Grenzen. Mehr als 5 MInuten brauchen Sie dafür erstmal nicht.

Sie

  • teilen uns über das Formular am Ende dieser Seite mit, ob Sie bei der Aktion mitmachen. Einfach reinschreiben: "Wir sind dabei", gern ein Stichwort dazu wie z. B. "Wir bilden aus", oder gern den direkten Link auf Ihre Website
  • nennen uns die Namen der umliegenden Gemeinden in denen Ihre Zielgruppe wohnt (dies wird im Hintergrund hinterlegt)
  • nehmen etwaige Anmeldungen entgegen
  • sorgen für Schnupper-Praktika etc.

Beispiele für Ihr Angebot an die Jugendlichen

Sommerpraktikum in der Umwelttechnik

Sie bieten an, jeweils zwei, drei Wochen in den jeweiligen Sommerferien Praktika durchzuführen. Mitlaufen, dabei sein, einfach "schnuppern".

Tag der offenen Tür in Ihrem Unternehmen

Ihr Unternehmen bietet einen Schnuppertag an, zum Beispiel an einem oder mehreren Nachmittagsterminen.

Ich kenne da jemanden...

Fordern Sie Ihre Mitarbeiter und aktuellen Azubis dazu auf, im Bekanntenkreis auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.

 

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 8 und 7?

Zurück