Branchen-News Sanierungsbedarf in Österreichs Trink- und Abwasserleitungen

Der Rechnungshofausschuss Österreich stellt Unterschreitung der Sanierungsraten fest.

Der Bedarf an Sanierung von Trinkwasser- und Abwasserleitungen in Österreich ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen, berichtet die Präsidentin des Rechnungshofausschusses Margit Kraker in einer Pressemitteilung. So seien die für den Werterhalt notwendigen Sanierungsraten in den Jahren 2014 bis 2018 deutlich unterschritten worden. Der Ausschuss empfiehlt eine zeitnahe Sanierung um Umweltschäden am Grundwasser zu verhindern.

Link zur Pressemitteilung der Parlamentsdirektorin

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 1 und 5?

Zurück