News aus den Unternehmen SAERTEX multiCom baut neues Werk in den USA

Erster Spatenstich für neue Produktionsstätte von SAERTEX multiCom LP in Huntersville

Das neue Werk mit einer Fläche von 10.500 m2 wird eine Steigerung der Produktionskapazität ermöglichen und über eine Anlage zur Harzimprägnierung verfügen.

SAERTEX multiCom LP hat vor kurzem den offiziellen Startschuss für den Bau seiner neuen Produktionsstätte mit einer Fläche von 10.500 m2 in Huntersville, North Carolina, USA, gegeben. Das Unternehmen stellt glasfaserverstärkte Produkte für die grabenlose Sanierung von Rohren mit UV-Aushärtung (CIPP) her und ist seit 2009 in Huntersville ansässig. Mithilfe der neuen Anlage kann das Unternehmen seine Produktionskapazität steigern und um den Bereich der Harzimprägnierung erweitern, die bisher ausgelagert war. SAERTEX multiCom LP wird in den nächsten fünf Jahren 34 bestehende Arbeitsplätze erhalten und 45 neue Stellen schaffen.

„Wir haben schon vor mehreren Jahren erkannt, dass Nordamerika der weltweit größte Markt für die Sanierung von Rohrleitungen mit UV-Aushärtung ist und dass es für uns entscheidend sein würde, eine US- Niederlassung zu gründen“, sagt Klaus Langenbach, Geschäftsführer von SAERTEX multiCom LP. „Die erneute Investition zeigt unser Engagement für unsere Kunden und die Branche. So können wir schneller und effizienter auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen, neue Produkte entwickeln, unser Schulungs- und Serviceangebot erweitern und unsere Logistik und Lagerhaltung verbessern.“

Der eigentliche Baubeginn erfolgte bereits im November 2020, die Fertigstellung des Projekts ist für das dritte Quartal 2021 geplant. Verantwortlich für das Projekt sind die Unternehmen Choate Construction, McMillan Pazdan Smith Architecture, CBRE Project Management, OAK Engineering und McVeigh & Mangum Engineering Inc.

„Als ich in der Firma anfing, waren wir 15 Mitarbeiter und es gab vier Maschinen. Über die Jahre haben wir sowohl unser Angebot als auch die Kapazitäten im gesamten Markt enorm ausbauen können“, sagt Matt Hoover, Head of Production and Technical am Standort Huntersville von SAERTEX multiCom. „Es hat lange gedauert und ich bin froh, dass der Bau nun endlich begonnen hat.“

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

Zurück