RSV-News RSV in NRW im September gleich zweimal am Start

Der Verband ist vom 20. bis 23. September in Essen und Saerbeck vertreten.

Den Anfang macht die InfraTech in Essen. Sie war eigentlich im Januar geplant und wurde Corona-bedingt auf den 20.-22. September verschoben. Der RSV wird dort persönlich als Ansprechpartner am Stand des Vulkan-Verlags (3F22) vertreten sein. Für weitere Informationen geht es hier zur Eventseite.

In der zweiten Wochenhälfte veranstaltet SAERTEX multiCom das Saerbecker Rohrleitungssymposium unter dem Motto: "Die Zukunft ist grabenlos“.

Bei beiden Veranstaltungen sind zahlreiche Mitglieder mit Ihren Produkten und Dienstleistungen vertreten. Dort werden die Vertreter des RSV ebenfalls anzutreffen sein. Die Links zu den Infos und Tickets sowie die Angabe der ausstellenden Firmen finden Sie auf der jeweiligen Detailseite.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 2 und 4?

Zurück