RSV-News Rohrleitungssanierungsverband mit neuem Vorstand

Mit einem neuen Vorstand geht der Rohrleitungssanierungsverband (RSV) künftige Herausforderungen an. In einer Mitgliederversammlung am 07. Februar 2007 wurden der bisherige Vorsitzende Diedrich Stehmeyer (Stehmeyer & Bischoff) und Vorstandsmitglied Dieter Beck (Mennicke Rohrbau) auf eigenen Wunsch verabschiedet. Ihre Nachfolger sind der Vorstandsvorsitzende Torsten Schamer (KMG Pipe Technologies) sowie Jochen Bärreis (Diringer & Scheidel) und Christian Noll (Brandenburger) als Mitglieder des Vorstands.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 1 und 8?

Zurück