News aus den Unternehmen Neuer Geschäftsführer bei Brandenburger

Ende 2020 schied Michael Schloter als Geschäftsführer der Brandenburger Liner GmbH & Co. KG aus. Nun übernimmt Johannes Buß sein Amt. Der Diplom-Maschinenbauer war zuvor in der Entwicklung bei Daimler, im Kraftwerksbereich von ALSTOM sowie als Bereichsleiter und Vorstand in einem mittelständischen Unternehmen der Umwelt- und Energietechnik tätig.

"Zunächst einmal bin ich ein Fan des Mittelstands", sagt Buß zu seiner neuen Position in der Geschäfsführung. "Ein wichtiger Grund, weswegen ich mich für die Aufgabe bei Brandenburger entschieden habe, ist die Ausrichtung der Firmengruppe als mittelständisches Familienunternehmen auf nachhaltige Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern. Mein Fokus wird darauf liegen, die Technologie von Brandenburger Liner weiterzuentwickeln und innovative, auf den Markt abgestimmte Produkte und Dienstleistungen anzubieten."

Die Meldung in der BI Umweltbau

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

Zurück