Branchen-News Lindauer Seminar ist abgesagt

Maximal 150 Teilnehmer sind in der Inselhalle zugelassen - das ist zu wenig für die Veranstalter des Lindauer Seminars, das nun endgültig für dieses Jahr abgesagt wurde.

"Das bedauern wir sehr und hoffen, dass im nächsten Jahr die dann geltenden Rahmenbedingungen eine erfolgreiche Präsenz-Veranstaltung im ähnlichen Rahmen „wie früher“ ermöglichen", begründet das Team von JT Elektronik die Entscheidung für die Absage. Die Veranstaltung ist verschoben auf den 17. und 18. März 2022. Das ursprüngliche Thema  "Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme" bleibt bestehen.

Geleitet wird das Seminar von den Univ.-Professoren Dr.-Ing. Wolfgang Günthert, Dr.-Ing. Max Dohmann, Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer und Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres. Das Programm wird auf die neuen Anforderungen 2022 korrigiert, ergänzt und optimiert.

Hier geht es zur Website des Veranstalters

 

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

Zurück