Branchen-News InfraSPREE zieht Bilanz, Veranstalter rufen zum Feedback auf

Die Veranstalter der InfraSPREE laden mit einer Umfrage dazu ein, ein Feedback abzugeben.

Unter diesem Link können Aussteller, Teilnehmer und Referenten ihre Meinung zur Premiere der Veranstaltung abgeben.

In einer Pressemitteilung zieht der Veranstalter schon eine Bilanz: „Auftakt des neuen Kongressformats für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur in Berlin erfolgreich verlaufen“, heißt es darin.

Zwar musste das neue Veranstaltungsformat Corona-bedingt um anderthalb Jahre verschoben werden, aber dennoch konnten insgesamt über 750 Beteiligte an den beiden Veranstaltungstagen gezählt werden. Mit fast 70 Unternehmen war die Begleitausstellung voll ausgebucht und die vor Ort geltenden 3G- und Abstandsregeln wurden von Ausstellern und Besuchern eingehalten.

Auch das Niveau der Kongressvorträge, die Fachexkursionen zu Baustellen und Schaustellen, der Netzwerkabend am ersten Kongresstag und die Verleihung von AQUA AWARD und AQUA SCIENCE AWARD werden vom Veranstalter allesamt als ein voller Erfolg eingestuft.

Die nächste InfraSPREE ist für September 2022 in Potsdam geplant.

Zur InfraSPREE-Website

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

Zurück