RSV-News RSV öffnet Arbeitskreis zu GFK-Rohren

Ein neuer RSV-Arbeitskreis soll sich mit Anforderungen und Qualitätssicherung bei Kreis- und Sonderprofilen aus GFK beschäftigen.

Folgende Fragestellungen werden durch den Arbeitskreis erörtert:

  • Welche Norm ist wann, wie anzuwenden?
  • Was ist allgemein anerkannte Regel der Technik bei GFK-Rohren?
  • Welche Ergänzungen und Erweiterungen zu bestehenden Normen sind wichtig?

Ziel des Arbeitskreises ist, einen Leitfaden zu erarbeiten, der es Auftraggebern und Anwendern erleichtert, GFK-Rohr-Produkte sicher und regelkonform einzusetzen. Die Ergebnisse sollen als Empfehlung und weitere Gesprächsgrundlage für Normarbeitskreise im GFK-Rohr-Bereich zur Verfügung gestellt werden.

Die konstituierende Sitzung findet am 17.1.2023 online statt.

Wer ist eingeladen?

Mitgliedsunternehmen (Ingenieurbüros, Hersteller und ausführende Unternehmen) werden hiermit zur Mitwirkung eingeladen. Netzbetreiber sind ebenfalls ausdrücklich für die Teilnahme gewünscht. Entsprechende Teilnahmenachweise werden durch uns erstellt.

Bei Interesse ist eine Meldung kurzfristig bis zum 17. Januar möglich.

 

Ich habe Interesse an einer Mitwirkung im Arbeitskreis:

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

Zurück