RSV-News Fachkräfteausbildung für die Kanalsanierung in München

Mehr Wissen bedeutet mehr Können - eine einfache Formel, die nach wie vor Gültigkeit besitzt. Deshalb gehört lebenslanges Lernen im Bauberuf, in dem sich die Arbeitsbedingungen und Produkte ständig wandeln, unabdingbar dazu. Kanalsanierung bedeutet das Anwenden modernster Verfahren und spezialisierter Baustoffe in bestehenden Kanälen aus unterschiedlichen Werkstoffen. Die für die Sanierung vor Ort Verantwortlichen müssen neben der Kenntnis der eingesetzten Verfahren über ein hohes handwerkliches Können, Zuverlässigkeit und Organisationstalent verfügen. Das hierfür nötige Fachwissen vermittelt ein dreiwöchiger Praxislehrgang zur Kanalsanierung, der im März in München stattfand.

Sie haben Anregungen oder Fragen zu diesem Thema?

Was ist die Summe aus 5 und 9?

Zurück