RSV-News Bahn startet digitales Antragsportal

Die Deutsche Bahn hat ein digitales Online-Antragsportal für Leitungskreuzungen eingeführt. Dies teilte die DB Immobilien jetzt dem RSV mit.

Versorgungsunternehmen bzw. Ingenieurbüros können nun digital Anträge stellen, die die Kreuzung mit öffentlichen Versorgungsleitungen auf Flächen der Deutschen Bahn betreffen – egal ob Strom, Gas, Wasser, Abwasser oder Telekommunikation.

  • Übrigens: Andreas Schreiber, zuständig für Infrastruktursanierung und Kanalmanagement bei der Deutschen Bahn, ist Vorsitzender des RSV-Beirats.
  • Mit einem Klick auf Datenaustausch gelangen Sie zu unserer neuen Rubrik, in der wir künftig auf Portale hinweisen und Tipps zur digitalen Datenübermittlung geben.

Zurück