Seit 1998 beschäftigt sich PolyLine mit der Sanierung von Abwasserleitungen und der Abdichtung von Luftschächten innerhalb von Gebäuden. Ob erdverlegte Grundleitungen oder Fallstränge, mittels SchlauchLiner-/Inliner-Verfahren ist die Instandsetzung von Rohrsystemen ohne Stemm- und Aufbrucharbeiten möglich. Dabei ist das Unternehmen sowohl für Privatkunden und Unternehmen als auch öffentliche Einrichtungen deutschlandweit im Einsatz. Mittels des minimal-invasiven Verfahrens der RohrInnenSanierung ist die Erneuerung von Schmutz- und Regenwasserleitungen im laufenden Betrieb möglich, sodass es für gewerbliche bzw. private Kunden zu keinerlei oder nur sehr geringen Einschränkungen kommt. PolyLine bietet somit nicht nur eine umweltfreundliche, sondern auch nervenschonende und kostensparende Instandsetzungsalternative.

Einsatzgebiete:

  • (Private) Wohnhäuser
  • Geschäftshäuser/ Betriebsstätten
  • Öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Schulen, Krankenhäuser, Museen
  • Zentrale Gebäude der Bundesregierung
 
 

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Mario Karge
Geschäftsführer
Zertifizierter Kanalsanierungsberater

Dipl.-Ing. (FH) Angela Langer
Konzeption, Kalkulation und Beratung

Daniel Niedzballa
Vertriebsleiter
Staatlich geprüfter Betriebswirt
Zertifizierter Kanalsanierungsberater

Kontakt

PolyLine Umwelttechnik steht von Wandlitz und Hamburg aus bundes- und europaweit für Sie zur Verfügung:

Hauptsitz 

PolyLine
Umwelttechnik GmbH

Wensickendorfer Chaussee 2
16348 Wandlitz

Tel.: 033397/81340
Fax: 033397/81334

 

Mail: info@polyline.de

Internet: www.polyline.de

Niederlassung

PolyLine
Umwelttechnik GmbH

Brandshofer Deich 33
20539 Hamburg

Tel.: 040/78877522
Fax: 040/78876061

 

Mail: info@polyline.de

Internet: www.polyline.de