Unser Service für Netzbetreiber und Kommunen

Netzbetreiber aus Abwasserzweckverbänden, Eigenbetrieben oder Kommunen profitieren von der Regelwerksarbeit des RSV.  

Seit mehr als 25 Jahren vertreten wir als Verband ausführende Unternehmen, Hersteller, Ingenieurbüros und Prüflaboratorien im Bereich der Sanierung von Kanalnetzen – bundesweit.

Der Rohrleitungssanierungsverband e. V. ...

  • erstellt technische Merkblätter, in denen die Mitglieder ihr Know-how zur Verfügung stellen
  • tritt in der Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Sanierung ein
  • erleichtert Auftraggebern die Suche nach Dienstleistern
  • steht als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung
  • bietet Entscheidern Informationen und Argumente für die Kanalsanierung - siehe Anlage.

Sie merken: Vieles von dem, was wir in der Verbandsarbeit tun, tun wir für Sie. Aber auch mit Ihnen: Vertreter von kommunalen Netzbetrieben und Zweckverbänden wirken in RSV-Arbeitskreisen und im Beirat mit.

Unser Anliegen an Sie als Netzbetreiber

Wir möchten den Kontakt mit Ihnen pflegen, um unsere Arbeit noch besser zu machen. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie

  • sich an uns wenden, wenn Sie Fragen und Anregungen haben - Telefon: 040 21074167
  • Interesse an einer Mitwirkung in den RSV-Arbeitskreisen zeigen - Kontakt per E-Mail
  • die kostenfreien RSV-Merkblätter und Broschüren für Ihre Arbeit einsetzen
  • unseren neuen monatlichen E-Mail-Newsletter (siehe unten) abonnieren und über die aktuellen Branchenentwicklungen auf dem Laufenden bleiben

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen weiterhin ein gutes Gelingen!

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sie sind Netzbetreiber, privater oder gewerbliche Auftraggeber? Oder Sie interessieren sich für den RSV? Mit unserem neuen E-Mail-Newsletter bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich jetzt an und erhalten regelmäßig Nachrichten von uns zu technischen Entwicklungen, RSV-Regelwerken und aktuellen Themen der Sanierung.

Sie sind als Unternehmen Mitglied des RSV? Dann erhalten Sie wie gewohnt weiterhin exklusive Nachrichten aus der Branche per E-Mail.