Online via Zoom
Erfahrungsaustausch: Sichere Sanierungsergebnisse dank klarer Vorgaben

Welche Regewlerke sollten für Ausschreibungen herangezogen werden? Welche Bedeutung haben die RSV-Merkblätter? Vortrag von Dipl.-Ing. Andreas Haacker, ursprünglich für das iro-Rohrleitungsforum geplant.

Sichere Sanierungsergebnisse dank klarer Vorgaben - für all jene, die sich mit der Sanierung von Abwasserrohrleitungen beschäftigen, klingt dieser Titel möglicherweise mehr nach einem Wunschkonzert als nach gelebter Realität. Die Normen und Regelwerke insbesondere auf dem Gebiet der grabenlosen Technologien sind vielfältig – diese zu kennen, gehört zur Pflicht. Insbesondere bei Ausschreibungen im öffentlichen Bereich können Unklarheiten und Ungenauigkeiten zur Folge haben, dass es bei der Wahrnehmung von Mängelansprüchen zu Konflikten zwischen Auftragnehmern und Auftraggebern kommt.

Im Erfahrungsaustausch sprechen wir über folgende Punkte:

  • Was gehört zu den allgemein anerkannten Regeln der Technik?
  • Welche Regelwerke spielen derzeit in der Kanalsanierung eine Rolle?
  • Was kann der RSV dazu beitragen?


Für Mitglieder ist eine Anmeldung nicht notwendig. Die Zugangsdaten werden spätestens eine Woche vorher zugesandt.

Anmeldung:

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

Bildnachweis: bakhtiarzeinstock.adobe.com

Zurück