Online via Zoom
Erfahrungsaustausch: AZ-Rohrleitungen - Stand der Dinge

Asbestfaserzement - dieses Material beschäftigt uns seit einiger Zeit auch in der Rohrleitungssanierung. Welche Perspektiven gibt es aktuell? Dies besprechen wir mit Experten.

Anmeldung:

Bitte addieren Sie 3 und 1.

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Immer wieder werden wir danach gefragt, ob die Teilnahme kostenpflichtig ist. Unsere Antwort: Nein. Die RSV-Arbeit wird durch die Mitgliedsbeiträge von Unternehmen finanziert. Diese finden Sie in der Unternehmenssuche. Mit dem Onilne-Erfahrungsaustausch möchten wir den Knowhow-Transfer zwischen Auftraggebern und Mitgliedsunternehmen intensivieren.

Kartellrechtlicher Hinweis

Es handelt sich beim RSV-Erfahrungsaustausch um eine kartellrechtlich gestützte Aktivität. "Neben dem allgemeinen Erfahrungsaustausch sind Verbände auch eine Plattform für die Diskussion von Gesetzgebungsvorhaben und regulatorischen Rahmenbedingungen. Sie beteiligen sich an Standardisierungsprozessen und ähnlichen Industrieinitiativen", heißt es etwa in einem Beitrag des Präsidenten des Bundeskartellamts Andreas Mundt im BDG report.

Zurück