RSV-Arbeitskreis 1.1

Renovierung von drucklosen Abwasserkanälen und Rohrleitungen mit vor Ort härtendem Schlauchlining

Das RSV-Merkblatt 1 wurde im Februar 2000 als erstes RSV-Merkblatt veröffentlicht.

Es werden die grundlegenden Normen zur Schlauchliningtechnologie genannt und die Anforderungen hinsichtlich der Verfahren, ihrer Ausführung und Gütesicherung detailliert beschrieben. Das Merkblatt findet dadurch Anwendung als Grundlage bei Planung und Ausschreibung.

Die aktuelle Auflage des Merkblattes stammt aus November 2011. Seit Ende 2018 ist der Arbeitskreis wieder aktiv und hat sich zur Überarbeitung des Merkblattes abgestimmt, um es auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen und neuen Erkenntnissen und Qualitätsanforderungen gerecht zu werden.