RSV-News

iro-Rohrleitungsforum auf April verschoben

(25.05.2020) Das Rohrleitungsforum in Oldenburg ist auf April nächsten Jahres verschoben worden und findet nun in der Weser-Ems-Halle statt. Hintergrund dafür ist die Corona-Pandemie. Dies wird auch Auswirkungen auf die Mitgliederversammlung des RSV haben. Eine entsprechende Änderung wird am morgigen Dienstag Thema bei der Vorstandssitzung sein. 

"Sie kennen und schätzen das Forum als Veranstaltung der kurzen Wege, der Enge, der körperlichen Nähe. All das, was in Corona-Zeiten unbedingt  vermieden werden sollte, jedenfalls bis zur Bereitstellung eines wirksamen Impfstoffs", erklärt das Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg auf der Website. Geplant ist die Veranstaltung nun am 15. und 16. April 2021. 

Bisher fand das Rohrleitungsforum immer am zweiten Februarwochenende statt. Durch die Verschiebung wird zwar der Jahresbeginn ruhiger, dafür dürfte es nach Ostern stressiger denn je: in der Woche drauf findet die internationale Fachmesse Ro-Ka-Tech in Kassel statt (21. bis 23. April 2021).

Die RSV-Mitgliederversammlung, die traditionell am Tag vor dem Rohrleitungsforum stattfindet, wird voraussichtlich ebenfalls  "umziehen" müssen. Über eine entsprechende Vorstandsentscheidung werden wir Sie an dieser Stelle aktuell informieren.

Zurück