Karriere

Der Rohrleitungssanierungsverband ist ein bundesweiter Berufsverband im Bereich Bau- und Umwelttechnik. Die Etablierung nachhaltiger Innovationen sowie wachsende Herausforderungen kennzeichnen unsere Arbeit in einer wachstumsstarken Branche.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Oder Sie möchten nach dem Abschluss der Ausbildung bzw. nach dem Studium durchstarten? Dann kommen Sie zu uns als

PR- / Kommunikationsmanager*in

Unser Angebot:

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein moderner und zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Berufsverband
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Remote Work für eine gesunde Work-Life-Balance
  • Flache Hierarchien und ein wertschätzendes Verbandsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in allen relevanten Bereichen
  • Eine Vergütung, die Ihrer Qualifikation entspricht

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Kommunikations- und PR-Aktivitäten für unsere Zielgruppen
  • Formulieren von Texten für das Internet, für Presseinformationen sowie Fachartikel
  • Planung, Konzeption und Kreation von crossmedialem Content mit dem Fokus Social Media und Web
  • Präsenz auf nationalen Messen, Kongressen und Veranstaltungen
  • Themen- und Trendsuche sowie Umsetzung in allen digitalen Bereichen
  • Kreative Umsetzung von Botschaften in Text, Bild und Video
  • Unterstützung bei der Mitgliederbetreuung

Ihr Profil:

  • Ausbildungshintergrund in den Bereichen Multimedia, Medien-, Kommunikations- oder Sprachwissenschaften, Journalismus
  • Social Media-Affinität, Begeisterung für visuelle und kommunikative Trends
  • Ein gutes Händchen für treffende Formulierungen
  • Organisationstalent, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Arbeitsproben) per Mail an: bewerbung@rsv-ev.de bis zum 30. November 2021.

Unter der Telefonnummer 040 21074167 sind wir gerne für Ihre Fragen da!

Ihre Ansprechpartnerin:

Reinhild Haacker, Geschäftsführerin