Sanierungssysteme mit DIBt-Zulassung

In der folgenden Tabelle finden Sie die Systeme unserer Mitgliedsunternehmen, die über eine DIBt-Zulassung für den Inhouse-Einsatz verfügen.

Beschreibung des Verfahrens Unternehmen Zulassungsnummer Gültigkeitsdatum
Sanierung von schadhaften Abwasserleitungen innerhalb der Gebäudestruktur im Nennweitenbereich DN 50 bis DN 250 mit dem Beschichtungssystem der Bezeichnung "Tubus System"

WBF Invest AB
Designvägen 3
435 33 MÖLNLYCKE
SCHWEDEN

Z-42.3-439 Z: 29.01.2020
G: 29.01.2023
Schlauchliningverfahren mit der Bezeichnung "RS MaxLiner®-System" zur Sanierung von schadhaften Schmutzwasser-, Regenfall- und Sammelleitungen innerhalb der Gebäudestruktur im Nennweitenbereich DN 70 bis DN 200

RS Technik AG
Seestraße 25
8702 ZOLLIKON
SCHWEIZ

Z-42.3-487 Z: 03.07.2017
G: 30.06.2022
Schlauchliner mit der Bezeichnung "epros®DrainLiner" zur Sanierung von schadhaften Schmutzwasser-, Regenfall- und Sammelleitungen innerhalb der Gebäudestruktur im Nennweitenbereich DN 50 bis DN 200

Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH

Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 36

47228 Duisburg

Z-42.3-488 Z: 20.10.2017
G: 20.10.2022
Schlauchliner mit der Bezeichnung "BRAWOLINER®" zur Sanierung von schadhaften Schmutzwasser-, Regenfall- und Sammelleitungen innerhalb von Gebäuden im Nennweitenbereich DN 50 bis DN 200

Karl Otto Braun GmbH & Co. KG

Lauterstraße 50

67752 Wolfstein

Z-42.3-499 Z: 04.04.2018
G: 01.03.2023
Sanierungssystem aus PE für Abwasserrohre der Nennweite DN 100 bis DN 500 mit der Bezeichnung "Wavin Compact Pipe"

Wavin GmbH

Kunststoff-Rohrsysteme

Industriestraße 20

49767 Twist

Z-42.3-540 Z: 05.02.2021
G: 21.02.2023
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung/Allgemeine Bauartgenehmigung für: Bauprodukte und deren Verwendung zur Ausführung von Hutprofilen mit der Bezeichnung "EasyPur Plus Top Hat System" zur Sanierung von Seitenzuläufen im Nennweitenbereich DN 100 bis DN 250

I.S.T.

Innovative Sewer Technologies GmbH

Rombacher Hütte 19

44795 Bochum

Z-42.3-586 Z: 01.03.2022
G: 01.03.2027

Quelle: Deutsches Institut für Bautechnik

Zurück