„Compact Pipe® - Das Wavin Close-fit System zur Verlegung im Altrohr“.

(Kommentare: 0)

Grabenlose PE Rohr Installationen

Für die Installation von Compact Pipe® Rohren erteilt die Wavin GmbH weltweit Verlegelizenzen und gibt das Know How an Lizenznehmer weiter. Dadurch werden prozessrelevante Installationsvorgaben optimiert und gesichert. Zur deutschen Compact Pipe® Operatorschulung im Februar 2017, kamen deshalb ca. 50 Teilnehmer an den Produktionsstandort in Twist.

Das Compact Pipe® System hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten als grabenloses Close-fit-Verfahren für die Installation von Gas-, Trinkwasser und Kanalrohren weltweit etabliert. Weltweit bestehen Lizenzverträge für die Compact Pipe® Verwendung.  Ständig aktualisiert die Wavin GmbH das Lieferprogramm für Compact Pipe® Rohre und vervollständigt die Know How Vorgaben. PE 100-RC (Resistance to crack)  und PE 100-RT (Raised Temperature) Materialien ergänzten zuletzt das Portfolio. Genau diese Themen sind entscheidend beim Umgang mit Materialien und Prozesssteuerungen.

Compact Pipe® Druckrohre werden werkseitig vorverformt, als Trommelware geliefert und C-förmig in vorhandene Rohrleitungen eingezogen. Durch eine Temperaturbeaufschlagung wird der C-Querschnitt in ein kreisrundes Rohr rückverformt. Das schadhafte Altrohr fungiert dabei als Schalung. Close-fit, eng anliegend, ist das Compact Pipe® im Altrohr anschießend eingebettet und bietet Qualitäten und Betriebssicherheiten wie ein erdverlegtes PE 100(-RC) Rohr.

Download

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben