Liner sucht Qualität

(Kommentare: 0)

Unterhalten sich ein Hamburger und ein Bayer, hört man die Unterschiede deutlich: Im Norden wird „geschnackt“, und im Süden auch schon mal ein „Gschbässla“ gemacht. Was die Bewertung und Prüfung von Baustellenproben betrifft, sprechen inzwischen viele kommunale Auftraggeber bundesweit die gleiche Sprache. Und zu verdanken ist dies dem Engagement ausgerechnet einer hamburgisch-süddeutschen Liaison.

(bi UmweltBau, Ausgabe Schlauchlinertag 2009)

Zurück

Einen Kommentar schreiben