Ergebnisse materialtechnischer Zustandsuntersuchungen an metallischen Trinkwasserleitungen

(Kommentare: 0)

Unterstützung und Verbesserung der Rehabilitationsplanung für Wasserversorgungsnetze. In den vergangenen drei Jahren wurden vom Verfasser umfangreiche Untersuchungen zur Zustandsbewertung an geschädigten Rohrproben aus Schadensereignissen metallischer Wasserversorgungsleitungen durchgeführt. Die hieraus entwickelte materialtechnische Zustandsuntersuchung wurde im März dieses Jahres als Dissertation an der Bauhaus-Universität Weimar erfolgreich verteidigt /1/.

(Autor: Hans-Christian SORGE)

Zurück

Einen Kommentar schreiben