Fachbeiträge

Sanierung schadhafter Abwasserkanäle mit verdämmten Kunststoffrohren

Die Sanierung großer, begehbarer Abwasserkanäle erfolgt gegenwärtig meist mit Hilfe von verdämmten Verfahren. Im Wesentlichen kommen dabei fabrikgefertigter Rohre mit anschließender ...

Weiterlesen

PE-Compact Pipe und Schlauchlining (Close-fit-Verfahren) im Vergleich

Eine vergleichende Untersuchung zeigt, dass hinsichtlich der Qualitätssicherung von Linern das PE-Compact Pipe-Verfahren im Vergleich zu den am häufigsten angewendeten Schlauchlining-Verfahren ...

Weiterlesen

Sanierungsverfahren im Abwasserbereich

Substanzerhalt, Instandhaltung und Modernisierung der Netze sind die Aufgaben, denen sich die Kanalsanierung zu stellen hat. Zukunftsorientiert und werterhaltend soll eine nachhaltige Sanierung ...

Weiterlesen

Sanierung mit Zementmörtelauskleidung

Bei der Zementmörtelauskleidung handelt es sich um ein wirtschaftliches Verfahren zur Wiederherstellung von Rohren aus Gusseisen oder Stahl in Wasserverteilungsnetzen, die durch Inkrustationen ...

Weiterlesen

Gewebeschlauchrelining eine wirtschaftliche Alternative

Das Leitungsnetz für die Gas- und Trinkwasserversorgung in Deutschland ist mehrere 100.000 km lang. Nach wie vor besteht ein großer Teil aus Grauguss, Duktilguss und korrosionsgeschädigtem ...

Weiterlesen

Übersicht der Techniken und Erfahrungen in der Kanalsanierung

Im historischen Rückblick wurden Entwässerungssysteme ursprünglich eingerichtet, um verunreinigtes Wasser zu entfernen und so Krankheiten oder Seuchen zu vermeiden. Bis heute sind weitere ...

Weiterlesen