Ihr Partner für alle Sanierungstechniken

Die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG bietet als einziges Unternehmen alle gängigen Sanierungsverfahren an. Das Motto des Marktführers lautet: Kompetenz aus einer Hand. Mit einer breit gefächerten Produktpalette, die alle modernen Sanierungstechniken umfasst, lassen sich individuelle, auf die Aufgaben der Kunden zugeschnittene, technisch ausgefeilte und wirtschaftliche Lösungen realisieren. Öffentliche und private Auftraggeber profitieren vom Know-how, der Beratungsleistung, der technischen Ausrüstung und vom technischen Service der Sanierungsprofis. Der Name DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG steht für Qualität: In Bezug auf die Verfahren ebenso wie in Bezug auf die eingesetzte Technik. Die bei den Sanierungsverfahren eingesetzten Geräte werden im Unternehmen gewartet, repariert und weiterentwickelt. D&S setzt konsequent auf die umfassende Beratung und Betreuung eines Kunden vor und während einer Baumaßnahme. Die hierfür wichtige Kundennähe stellt das Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern genauso sicher wie mit einem flächendeckenden Netz von Standorten in Mannheim, Nürnberg, Herne, Dessau, Leipzig, Wetzlar, Aschaffenburg, Freiburg, München, Oldenburg und Dillingen.

Die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG steht für moderne und wirtschaftliche Technologien rund um das Thema Leitungssanierung. Die Produktpalette umfasst alle gängigen Sanierungsverfahren, vom Compact Pipe- und den verschiedenen Schlauchliner-Verfahren über die Zementmörtelauskleidung, das D&S Gewebeschlauchrelining, BlueLine, DynTec (close-fit-lining), Rohrrelining, der Robotertechnik, Grundleitungssanierung bis hin zu Berstverfahren und Handsanierung sowie Hutstutzen für den Hausanschlussbereich. Das Besondere: Die Sanierungsprofis von DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG verfügen sowohl über die Verfahrenstechnik als auch über das technische Know-how – alle Gewerke werden durch die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG umfassend erbracht, keines muss extern vergeben werden! Ein weiterer Vorteil für den Kunden: Bei DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG lassen sich die Sanierungsverfahren miteinander vergleichen. Das Ergebnis ist eine individuelle, technisch ausgefeilte und wirtschaftliche Lösung für die jeweilige Bauaufgabe. Und das mit Brief und Siegel: Die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG ist nach DIN EN ISO 2001:9000 zertifiziert und führt diverse Gütezeichen der Beurteilungsgruppe S sowie DVGW-Zertifikate. Zudem ist das Unternehmen langjähriges aktives Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA), dem Rohrleitungssanierungsverband (RSV) sowie der German Society for Trenchless Technology e.V. (GSTT).

Ausführende Firmen / Druckrohr

  • Relining mit Ringraum (GW 320-1)
  • Relining ohne Ringraum (GW 320-2)
  • Berstlining (GW 323)
  • Zementmörtelauskleidung (W 343)
  • Gewebeschlauchrelining (G 478)

Ausführende Firmen / Abwasser

  • Schlauchlining (RSV Merkblatt 1)
  • Liningverfahren ohne Ringraum (RSV Merkblatt 2)
  • Liningverfahren mit Ringraum (RSV Merkblatt 3)
  • Rohrstrangverfahren, Langrohrverfahren (RSV Merkblatt 3)
  • Kurzrohrverfahren (RSV Merkblatt 3)
  • Wickelrohrverfahren (RSV Merkblatt 3)
  • Roboterverfahren (RSV Merkblatt 5)
  • Spezialmörtelauskleidungen, Schachtbau, Kanäle (RSV Merkbklatt 6)
  • Anschlussleitungen mit Schlauchlining (RSV Merkblatt 7.1)
  • Hutprofiltechnik (RSV Merkblatt 7.2)
  • Berstlining (RSV Merkblatt 8)